Durchblättern

Bei der Verwaltung Ihrer Eigentumswohnung haben Sie die Möglichkeit die Gesamteinheiten des Gebäudes im Zuge der Betriebskostenabrechnung einzutragen. Bei dem Schritt „Gesamteinheiten“ können Sie folgende Angaben zum Gebäude hinterlegen:

 

- Wohnfläche (Quadratmeter)

- Wohneinheiten

- Personenanzahl

- Miteigentumsanteil (MEA)

- Verbrauch (bei der Verwendung eines verbrauchsabhängigen Umlageschlüssels, wie z.B. Kaltwasser nach Wasserverbrauch (cbm))

 

Die gefragten Gesamteinheiten (Wohnfläche, Personenanzahl, MEA oder Verbrauchswert) definieren sich nach den verwendeten Umlageschlüssel bei den einzelnen Kostenarten.

 

Diese Angaben werden auf der Betriebskostenabrechnung (PDF) gesondert und mit den eingetragenen Gesamtkosten ausgewiesen.

War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 10 fanden dies hilfreich