Durchblättern

Wir arbeiten aktuell an der Heizkostenabrechnungsfunktion. Es wurden bereits kleiner Funktionen implementiert. Bitte beachten Sie, dass zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Heizkostenabrechnung mit objego erstellt werden kann.

Anbei finden Sie die Voraussetzungen, damit Sie mit objego in naher Zukunft eine Heizkostenabrechnung erstellen können.

  • Mietobjekt: Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit mindesten zwei Einheiten
  • Nutzungen: Es gibt keine gewerbliche Nutzung/Mietvertrag bei dem die Umsatzsteuer ausgewiesen wird.
  • Abrechnungszeitraum: Der Abrechnungszeitraum muss vom 01. Januar bis 31. Dezember gehen.
  • Heizungstyp: Gasheizung (anderen Heizungstypen werden aktuell noch nicht unterstützt)
  • Brennstoffart: Leitungsgebundenes Gas (z.B. Erdgas cbm (Typ LL, L, E bzw. H) oder Erdgas in kWh (Lieferung über das Gasnetz)
  • Messtechnik: Heizkostenverteiler oder Wärmemengenzähler (eine Kombination aus beiden ist nicht möglich) 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich