Durchblättern

Um eine abgeschlossene Abrechnung zu korrigieren, müssen Sie diese zunächst löschen. Die eingegebenen Rechnungen bleiben aber erhalten und es wird lediglich das PDF-Dokument gelöscht. Nachdem Sie Ihre Korrektur vorgenommen haben, ist die neue Betriebskostenabrechnung mit wenigen Klicks wieder erstellt.  Bitte beachten Sie jedoch, dass individuelle Anschreiben somit auch gelöscht werden.

Bevor Sie auf den Button "Betriebskostenabrechnung erstellen" klicken, haben Sie bereits die Möglichkeit, eine vorläufige Version der Betriebskostenabrechnung anzuschauen und zu überprüfen. Klicken Sie dazu auf die 3 Punkte und dann auf Vorschau oder Entwurf herunterladen. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 17 fanden dies hilfreich