Durchblättern

Wir empfehlen vergangene bzw. zukünftige Mietänderungen , wie im Help Center Artikel beschrieben zu erfassen.

 

Bei rückwirkenden Änderungen der monatlichen Mietbestandteile und der Erfassung von vergangenen Mietänderungen, in einem bestehenden Mietvertrag, erhalten Sie eine Information und eine Handlungsaufforderung. 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur bei Differenzen im negativen Bereich (Minusbeträge) zur Verfügung steht. Sollte sich aus den Änderungen ein positiver Betrag ergeben, müssen die Mietzahlungen im Bereich: Zahlungen manuell angepasst werden.

 

Nachfolgend können Sie entscheiden, ob Sie die betreffenden Zahlungen manuell anpassen möchten oder ob die Differenzen als neue Zahlungen, bei den betreffenden Monaten erstellt werden soll.

 

Bei der Option: Später manuell buchen, wechseln Sie nach der erfassten Änderung, in den Bereich: Zahlungen der betreffenden Einheit und passen im Anschluss die Zahlungen der betreffenden Monate selbst an.

 

Bei der Option: offene Positionen automatisch verbuchen, werden Zahlungspositionen zu den Differenzbeträgen als separate Zahlung automatisch erfasst. Hierzu wird Ihnen eine entsprechende List der offenen Positionen angezeigt.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 20 fanden dies hilfreich