Durchblättern

In objego können Sie Mieter/Nutzungen von Kostenarten ausnehmen. Die erfassten Kosten der ausgenommenen Kostenarten werden dabei auf die übrigen Mieter/Nutzungen, in der Betriebskostenabrechnung verteilt.

Die angelegten Kostenarten können Sie in der betreffenden Nutzung (z.B. Mietvertrag) im Bereich: Ausgenommene Kostenarten ausnehmen. Dazu klicken Sie zunächst auf den Reiter „Mietobjekte“ in der Menüleiste.

Im Anschluss klicken Sie beim betreffenden Mietobjekt auf die Bezeichnung der Einheit, auf der rechten Seite um in die Übersicht der Einheit zu gelangen.

 

In der Übersicht der Einheit klicken Sie bei der betreffenden Nutzung (z.B. Mietvertrag) rechts auf "Details".

 

In der angelegten Nutzung klicken Sie beim Bereich: Ausgenommene Kostenarten rechts auf das „Bearbeitungssymbol". Entfernen Sie nun den Haken bei den Kostenarten, von denen Sie den betreffenden Mieter/Nutzung ausnehmen möchten.

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 6 fanden dies hilfreich