Durchblättern

Sollten Sie einen Neubau oder eine Immobilie ohne vorherige Mietverhältnisse gebaut/erworben haben, können Sie in objego, mittels eines Leerstands ein Rumpfjahr (Zeit vor der Fertigstellung bzw. dem Besitz der Immobilie). 

Um einen Leerstand in einer Einheit einzutragen, gehen Sie in den Bereich „Mietobjekte“ und klicken Sie auf die Einheit. Nachfolgend legen Sie über „Mieter/Nutzung hinzufügen“ einen Leerstand an. Tragen Sie den Zeitraum vor der Fertigstellung bzw. dem Besitz der Immobilie ein (Datum: Beginn/Ende). Sie können auch den Zeitraum des standardmäßig eingetragenen Leerstand, der beim Anlegen einer Einheit geniert wird bearbeiten/anpassen.

Nachdem Sie den Leerstand angelegt/angepasst haben, klicken Sie auf „Details” und können bei dem Punkt „Ausgenommene Kostenarten” den Leerstand von allen Kostenarten entfernen, die vor der Fertigstellung bzw. dem Besitz der Immobilie nicht angefallen sind. Bitte beachten Sie, dass Sie bei allen Einheiten des Mietobjekts einen entsprechenden Leerstand eintragen und diesen von den Kostenarten ausnehmen.

Im Anschluss können Sie die aktuellen Mieter, ebenfalls über die Funktion Mieter/Nutzung hinzufügen + in den Einheiten eintragen.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich