Durchblättern

Hausgeldzahlungen (bei Eigentumswohnungen) können über den Bereich "Einnahmen & Ausgaben", mit der Funktion Position anlegen +, als Ausgabe in objego eingepflegt werden. 

Nutzen Sie für Hausgeldzahlungen und die Erfassung in objego die vorhandene Kategorien: Hausgeld (nicht umlagefähig).

 

Bitte beachten Sie:

Hausgeldzahlungen beinhalten Anteile die nicht für die Betriebskostenabrechnung in objego relevant sind. Aus den Hausgeldzahlungen lassen sich, daher nicht die umlagefähigen Kosten ermitteln. Wir empfehlen die tatsächlichen Kosten z.B. anhand der Hausgeldabrechnung, im Zuge der Betriebskostenabrechnung zu erfassen, um Ihre Einheiten bzw. Mieter abzurechnen.

 

mceclip0.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 2 fanden dies hilfreich