Durchblättern

Wenn Sie Ihr bestehendes Mietobjekt oder einen Teil des Mietobjekts (Einheit) innerhalb des Abrechnungszeitraums renoviert haben, müssen Sie für den Renovierungszeitraum einen Leerstand eintragen.

Um einen Leerstand in einer Einheit einzutragen, gehen Sie in den Bereich Mietobjekte und klicken Sie auf die Einheit, die Sie renoviert haben. Nachfolgend legen Sie über „Mieter/Nutzung hinzufügen“ einen Leerstand an. Tragen Sie den Zeitraum der Renovierung ein (Datum: Beginn/Ende).

Unter "Details", bei dem erstellten Leerstand, haben Sie die Möglichkeit Kostenarten auszunehmen, die während der Renovierung für diese Einheit nicht angefallen sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Renovierung nicht alle Kostenarten entfernen können. Auch in dem Zeitraum der Renovierung fallen Kosten an, die Sie als Vermieter tragen müssen (wie z.B. Grundsteuer, Gebäudeversicherung etc.).

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich