Durchblättern

Beim Anlegen des Mietvertrages können Sie aus einer dieser drei Optionen wählen: 

  • Im Mietvertrag ist eine Pauschalmiete (Brutto) vereinbart
  • Im Mietvertrag ist eine Gesamtvorauszahlung (Brutto) für alle Nebenkosten vereinbart 
  • Die Betriebs- und Heizkostenvorauszahlungen (Brutto) werden im Mietvertrag getrennt aufgeführt 

mceclip0.png

 

Sobald der Mietvertrag erstellt wurde, lässt sich die Aufteilung der monatlichen Mietbestandteile nicht mehr ändern. Sollten Sie eine falsche Aufteilung gewählt haben, müssen Sie den erstellten Mietvertrag löschen und einen neuen Mietvertrag mit der korrekten Option der Mietbestandteile anlegen. 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich